Weiter gelevelt

Aion0009

Nachdem gestern kein Mensch zum Craftingstammtisch 08 kam – übrigens nicht von mir veranstaltet, sondern nur besucht – verzog ich mich nach Hause und widmete mich Atreia. Das war eine gute Ablenkung von Dingen die derzeit etwas melancholisch stimmen (wie ein lieber Freund dem es nicht gut geht und dem man derzeit nicht gross helfen kann). Und es machte wieder einmal eine Riesenfreude dieses hervorragende MMO zu spielen das so gar nicht langweilig wird. Mein Kantor ist nun 14 und schlägt sich ganz wacker und das obwohl ich heute lesen durfte, das meine gewählte Klasse für das Solospiel denkbar ungeeignet ist. Nun denn, dann versuche ich es eben dennoch und auch unsere Legion wird wachsen und gedeihen. Hoffe ich zumindest. Übrigens: “Aion” ist ab morgen offiziell im Handel! Hier ein Bild von meinem Kampfpriester. Und jetzt geh ich lesen und mich gedanklich auf morgen vorbereiten. Nicht ohne jene Menschen die mir am Herzen liegen und die derzeit schwere Zeiten durchmachen in meine Gedanken liebevoll einzubetten.

4 comments to “Weiter gelevelt”
  1. Wenns mal einen Testzugang gibt, werde ich es ausprobieren. Würde mich schon interessieren. Aber nach div. Reinfällen wie z.B. LotR-Online oder Tabula Rasa, kauf ich ohne Test und zu sehen wie sich das entwickelt, nichts mehr. Zu sehr steht alles im Schatten von WoW, das aber wohl zunehmend zum Spielplatz von G4m0rz-LoL-Kiddies verkommt.
    Na mal sehen. Würde nicht wundern wenn mit aufkommen der 3D-Technik es demnächst zum platzen der jetzigen MMORPG-Blase kommt, wie schon mal in den 80er bei den Video-Spielen.

  2. Legion? Klingt nach Strategiespiel. Dachte, das wär das übliche Einzelkämpferding. Aber ist ja eh nur online spielbar. Für mich also völlig uninteressant.

    Was für ein Craftingstammtisch war das denn? Von deinem Crafting? Von einem alten Teilnehmer organisiert? Kam wenigstens der oder bist du da ganz allein gesessen. Ja, ja… immer all die frommen Wünsche, aber wenn’s dann um Taten geht, hat plötzlich jeder Wichtigeres zu tun *lol*

    🙂

  3. Der Stammtisch läuft durch das Bestreben der letztjährigen Gruppe und bislang war es immer eine nette Sache. Diesmal jedoch vergassen wohl einige abzusagen was dazu führte, das ich ganz alleine am Tisch sass. Aber beim nächsten sind dann wieder mehrere dabei. Schon intern abgeklärt 🙂