Trotz Vollmond müde…

twistedmoonAuch wenn das Wetter derzeit trüb und nass ist, so strahlt heute ein besonderer Vollmond über den Wolken. Eigentlich sollte ich – wie meist am Esbat – euphorisch und freudvoll sein, doch irgendwie stellt sich das passende Grundgefühl heute einfach nicht ein. Es könnte auch daran liegen, das ich ein wenig kränkle und seit einem guten und lebendigen Vortrag gestern vormittag, in sympathischem Kreise, ziemlich unter Halsschmerzen leide, die dank Propolis Spray etwas besserten. Aber gleichwohl: so richtig in die Gänge komm ich einfach gerade nicht. Abends ist ein kleines Vollmondritual angesagt und mal schauen ob der Himmel bis dahin aufmacht. Bis 19.00 Uhr ist ja noch etwas Zeit und wenn ich nach der Arbeit ein kurzes Nickerchen machen kann, wird sich vielleicht auch meine Befindlichkeit etwas einrenken… Jedenfalls allen einen magischen Esbat.