Allgemein Hexenpfad

Tanz des Lichtes und der Dunkelheit

sun

Litha, Sonnwende…. Wie sehr ist mein Leben derzeit von Licht und Schatten erfüllt. Im Innen wie im Aussen. Doch das ist das Leben und der Kreis dreht sich unabänderlich weiter. Heute erleben wir den längsten Tag des Jahres, den Zenit der Sonnenscheindauer, die Euphorie und Freude, die Lebenskraft die damit verbunden ist. Und auch wir kennen in unserem Leben jene ekstatischen Momente von denen man wünscht das sie ewig währen aber an denen man weiss, das es auch wieder abwärts gehen wird. Doch nicht als Strafe (so wie es einem frühere Generationen immer gerne einimpften), sondern als natürliche Bewegung. Alles kreist. Die Göttin ist ein Zirkel. Doch wie wir dem Tag und der Nacht begegnen, bleibt unsere Wahl. Auch die Nacht strahlt in unendlicher, dunkler Schönheit, führt uns nach Innen, lässt uns Kraft schöpfen und Pläne schmieden. Heute ist ein Tag der Sonne und der Freude und doch werden ab morgen die Nächte bereits wieder länger und die dunkle Hälfte des Jahres beginnt schleichend wieder ihre Regentschaft. Für jene die unter der Hitze leiden wird das ein Geschenk sein und es zeigt auch gleich wieder, wie sehr die Wahrnehmung vom individuellen Blickwinkel geprägt wird. Schönheit liegt in allen Dingen und auch eine warme Sommernacht trägt einen ganz eigenen Zauber ins sich, den man nicht missen mag. Stossen wir heute an auf die Kraft der Sonne und die Schönheit der Nacht. Die Herrlichkeit des Lichtes und die Geborgenheit der Dunkelheit. Ihr Tanz erfüllt unsere Leben mit Dynamik und ermöglicht uns Erfahrung….

Bright Wishes

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...