Vegan oder Vegetarisch: Rotes Tuch

vegetarian Ich lebe ja nun doch schon wieder seit einiger Zeit wieder vegetarisch und nähere mich gar langsam und intuitiv einer veganen Ernährung an. Ist meine persönliche Entscheidung und ein kleiner zusätzlicher Beitrag um etwas zu verändern in dieser Welt. Denn wenn man einmal realisiert hat wie viel Welthunger und Not mit dem Fleischeshunger zu tun hat und wie viel Getreide und Soja drauf geht um für ein paar (in Relation zur Weltbevölkerung) Menschen Vieh (unter meist unmenschlichen und grauenvollsten Bedingungen) zu züchten, kann man als bewusst lebender Mensch gar nicht anders, als seinen Fleischkonsum einzuschränken und die viel gesündere fleischlose oder zumindest fleischarme Ernährung zu wählen. Das alles ist an sich ja nicht wirklich spektakulär. Spektakulär jedoch ist, wie sehr sich Menschen die Fleisch essen davon angegriffen fühlen, ohne das man sie in irgendeiner Weise für ihr Verhalten kritisieren oder verurteilen würde.

„Vegan oder Vegetarisch: Rotes Tuch“ weiterlesen

Wieder Veggie

VeggieSo, ab heute ist es wieder soweit. Wie meine langjährigen Freunde wissen war ich mehrere Jahre lang Vegetarier bevor ich 2002 wieder damit begann gelegentlich Fleisch zu essen und zwar überwiegend aus deklariertem Bio- und Freilandfleisch. Doch damit ist jetzt wieder Schluss, denn ich habe mich entschlossen nun wieder vegetarisch zu leben. Und das aus mehreren Gründen wobei einer davon sicher die immer noch erbärmliche Haltung der Tiere ist und mein mangelndes Vertrauen in die diesbezüglichen Deklarationen des Handels.

„Wieder Veggie“ weiterlesen