Das grosse Fressen – Ein Rant

Tja, der Fellini Film über eine dekadente Gruppe die sich – in dem Fall bewusst – zu Tode frisst ist ein guter Titelgeber für diesen Beitrag. Mir wird nämlich schlecht. […]

Weiterlesen

Dank, Trauer, Begrüssung und Abschied… Leben Eben…

Das ist ja echt nett. Einige Menschen machten sich aufgrund meines Gedichtes tatsächlich Sorgen um mich und mein Befinden. Das muss man nicht, aber ich weiss es zu schätzen, das […]

Weiterlesen

Wintermagie

Es fällt mir schwer in Worte zu fassen was ich empfinde, wenn ich im Winter unterwegs bin und die Natur durchstreife. Für mich hat Winter etwas heiliges. Schon als Kind […]

Weiterlesen

Oktobervollmond – Spontangedanken

Heute ist der Vollmond vor Samhain und ich werde nicht viel tun, ausser im Wald zu meditieren und mit der Klangschale zu arbeiten. Es geht rundum und auch in mir […]

Weiterlesen