Nehmt Euer Wahlrecht wahr, denn jede Stimme zählt

windeln und politikerNein, ich werde hier keine Wahlempfehlungen abgeben. Ich weiss zwar wen ich mit Bestimmtheit NICHT wählen würde, aber es geht mir nicht darum eine politische Diskussion vom Zaun zu brechen, sondern einfach daran zu erinnern, das man nichts verändert indem man sich bei Wahlen zurück hält. Immer wieder wird über die Politik gemotzt, nicht nur hierzulande, aber ebenso hört man dann beim Nachfragen oft “ich war nicht wählen”, oder “bringt sowieso nichts”. Doch. Es bringt etwas. Du bestimmst mit! Du übernimmst mit Verantwortung. Das mag zwar gerade nicht in Mode sein, aber es ist besser als nur zu motzen wenn einem das Ergebnis nicht gefällt. Man kann Zeichen setzen und selbst wenn die Partei der Wahl die Wahl verliert, so hat man etwas getan und eine Stimme gegeben. Gezeigt das man Verantwortung übernimmt. Das man sich Gedanken macht. Das einem die Zukunft etwas wert ist und das diese in der Gegenwart gemacht wird. Und das sollte jedem wichtig und wertvoll sein. Also Leute: geht wählen. Nehmt Eure Chance wahr und lasst Euch nicht von dem “Bringt eh nix” Gedanken lähmen. Stimmenthaltung mag manchmal ein Protest für sich sein. Aber denkt daran: sie gibt vielleicht gerade jenen die ihr nicht an der Macht wollt, genau diese in die Hand oder macht sie stärker. (Das Bild tauchte gerade auf Facebook auf und ich dachte mir, das könnte passen… Zwinkerndes Smiley )