Allgemein

Montagmorgen

katzenkotze So ein Montag bekommt doch gleich das gewisse Etwas, wenn man bei herbstlichen Aussentemperaturen und an einem in grau gekleideten Morgen als erstes während des Morgenrituals barfuss in warme Katzenkotze tritt, die ein Stubentiger dort zielgenau und treffsicher platziert hat. Seltsamerweise hatte dies keine grossen Auswirkungen auf meine, von Schlafmangel geprägte, Befindlichkeit. Die blieb nämlich dennoch äusserst humorvoll und so entschlüpfte mir denn auch nur ein lautes Lachen als ich selbst ins Badezimmer entschlüpfte um die Sauerei zwischen meinen Zehen mit kaltem, klaren Wasser abzuwaschen und dabei die letzten, noch im Koma liegenden, Lebensgeister aus dem Tiefschlaf zu erwecken. Tja, die Woche beginnt feucht und ist wohldosierte Feuchtigkeit nicht äusserst befruchtend? Und feucht geht es weiter, denn die Wäsche steht an. Wohlan: einen guten Wochenstart…

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Meinst Du, ihr hat was nicht gepasst, oder hat sie einfach beobachtet, dass Du ihre Ausscheidungen seltsamerweise immer aufsammelst, also war es extra für Dich günstig platziert ? 😉 Guten Start!
    Hier hat es heut geschneit und dann hatten wir die Ferienkrise 😉