Ironie des Schicksals

Tja, so sehr freute ich mich auf das verlängerte Wochenende. Soviel hatte ich vor und was passiert? Ich werd krank, erbrach die ganze Nacht und werde heute wohl eher mit Fieber und Übelkeit das Bett hüten anstatt irgendetwas aktiv zu tun. Auf manche Lehren könnte ich sicher verzichten und doch entnehme ich der Situation, von nun an wieder mehr auf meine Ernährung zu achten. Und nun leg ich mich gleich wieder hin und hoffe dass wenigstens das Flüssige irgendwann problemlos “unten” bleibt… Schönes Weekend…

7 comments to “Ironie des Schicksals”
  1. Dankeschön, ist schon wieder etwas besser. Trinken kann ich schon wieder und trockenes Brot essen geht ebenso. Dafür bin ich jetzt auf 88 kg :-). Allerdings war der heutige Tag kein guter zum auskurieren. Zuviele Überraschungen….

    Schönen Sonntag