Ich würde Euch gerne….

004…thematisch etwas interessantes hier bieten, aber derzeit gibt es kaum etwas das der Rede wert wäre. Sollte ich über die emotionale Achterbahnfahrt letzte Woche schreiben? Über die kleinen Rituale zur Erdung? Darüber, dass ich morgen vormittag wieder einmal mit meinem alten Kater zum Tierarzt darf und mich das gar nicht freut? Zum Thema machen was ich über die Fasnacht denke und somit mehr oder weniger wiederholen was ich bereits letztes Jahr bereits dazu schrieb? Wohl kaum. Auch meine Gedanken zu diversen tagesaktuellen Geschehnissen wären gegenwärtig kaum von Belang. Gedankenkapriolen und Gedanken noch zu unausgereift um sie öffentlich zu machen… Aber keine Bange: die Lust mich mitzuteilen kehrt sicher bald wieder ;). Und so wünsche ich Euch einfach mal einen guten Wochenstart.

4 comments to “Ich würde Euch gerne….”
  1. Ciao Wilhelm

    Ich hatte letzte Nacht geträumt dass es dir gar nicht gut geht, geht es dir wirklich so schlecht, oder war mein Traum etwas deftig ausgefallen, denn ich machte mir anschliessend Sorgen um Dein Befinden!

    g.l.g.

    Katharina

  2. Dankeschön, und nein, Katharina, es geht mir eigentlich ganz gut. Nur die Sache mit dem Kater belastet mich ein wenig, sowie die Tatsache das ich in Kürze einen ganzen Monat alleine bin und dabei soooo gerne auch in die Ferien mitgehen würde…

    Aber sonst alles Paletti. Ich geh nur “innerlich” derzeit etwas über die Bücher. Passt ja zum Monatsthema “Reinigung” und “Planung”…

    Gruss

  3. Uff, dann bin ich echt froh um deine positive Rückmeldung, ich kann dir sehr gut nachfühlen, mir würde es an deiner Stelle ähnlich ergehen.
    Trotzdem wünsche ich dir einen reibungslosen Wochenstart und ich freue mich auf den Donnerstagabend.

    Liebi Grüessli

    Katharina