Ein Mabon des Herzens

Merry Meet

Dieses Jahr zogen wir aus organisatorischen Gründen unser Dankesfest, benannt nach dem keltischen Gott “Mabon”, etwas vor was allerdings der Energie und der Freude die die Nacht erfüllten keinen Abbruch tat.

 

Wir feierten im kleinen Kreis und unsere Worte des Dankes kamen aus dem Herzen und richteten sich an die Elemente, die Götter, die Erde und obwohl bzw. gerade weil wir hier ja derzeit eine Dürre erleben auch daran: wie gut es uns eigentlich trotzdem geht. Verbunden mit einer Bitte um Wasser um die Böden zu nähren.

Es war ein schöner, emotionaler Abend der auch mich sehr berührte, da mich einige in den Dank mit einbezogen.

Wow.

Ich wünsche Euch ein schönes Mabon dieser Tage (astrologisch ist es am 22./23. September) und exklusiven Inhalt und ein bisschen mehr  über den Abend gibt es exklusiv für die lieben Freunde auf PATREON