Engelhafte Tarot-Kopfwäsche

Engel Tarot 1Wer mich kennt weiss ja, dass das Thema “Engel” für mich ein Reizthema ist. Nicht weil ich nicht an die geflügelten Helfer und Boten des Göttlichen glaube (selbst die alten Germanen kannten geflügelte Schutzgeister), sondern weil manche Engelmedien wirklich Stumpf- und Schwachsinn verbreiten und mehr ihr eigenes Ego als das höhere Bewusstsein durch ihre Botschaften sprechen lassen. Die wirklich guten Medien, und davon gibt es ebenso und ich kenne mindestens zwei, mögen sich bitte nicht von dieser Aussage betroffen fühlen. Nun, diese Einführung dient dazu um zu erklären, wieso ich dem “Angel Tarot” von Doreen Virtue bisher aus dem Weg ging. Ich befürchtete ebenso ein verzuckertes und kommerzielles Tarot Deck, dass – wie viele New Age Tarot – diesem ausgereiften Orakel- und Selbsterkenntnissystem eher Schaden als Nutzen zufügt. Wie sehr habe ich mich getäuscht und daraus gelernt. Die “Angel Tarot Cards” sind eines der schönsten und konstruktivsten Tarot die ich seit langem in den Händen hielt. Natürlich kann man manche Zuordnungen und Umbenennungen – wie bei jedem Ansatz – als Purist kritisch betrachten, aber es funktioniert und seit ich mich an das Deck heranwagte hat es mir persönlich gute und heilsame, vor allem ehrliche Ansätze übermittelt die mich zum Nachdenken anregen und deren Botschaften mit einer Leichtigkeit übermittelt werden, die meinen Horizont erweitern. Ich muss gestehen: Ich liebe dieses Deck, auch wenn mir die Engelwelten aus oben genannten Gründen immer etwas suspekt waren. Meine eigenen Begegnungen mit diesen Wesen waren nämlich eher erdig, archaisch undEngel Tarot 2 trugen eine wesentlich intensivere Energie in sich, als so manches “Medium” verbreitet. Aber jedem das was für ihn oder sie richtig ist und so kann ich nur sagen: dieses Deck öffnet mir in seiner Schönheit und mit seinen Ansätzen neue Wege und Denkanstösse in der Arbeit. Und meine geliebten Begleiter, die Drachen, werden im Feuerkreis gewürdigt, was eine wunderbare Brücke schlägt. Über die Verbindung zwischen Engel und Drachen habe ich vor langer Zeit ja bereits einmal geschrieben. Ich habe nach so vielen Jahren der Praxis immer enorm Freude wenn ich wieder etwas lernen darf und mein Horizont erweitert wird. Das “Angel Tarot” von Doreen hat auf jeden Fall nun neben dem “Cosmic Tribe” und dem “Wild Wood” die Triade geschlossen und wird von nun an nicht nur einen Platz in der stattlichen Tarot Sammlung erhalten, sondern einen festen Punkt in meiner Praxisarbeit einnehmen . Ich freue mich über diese Bereicherung.