Es war einfach nur schön….

littleflame2

Gestern Abend unter der Buche: ein Kreis, 5 Kerzen, 9 Menschen. Zusammengekommen um ein Fest der Dankbarkeit zu feiern und das Leben, aber auch die Dunkelheit zu begrüssen. Die nachdachten über das Sein, den Tod (schliesslich ging es um Nahrung und da bedingt eines das Andere), ihre Wurzeln, Freud und Leid. Es war ein schönes Fest und ich möchte mich bei allen bedanken, die teilhatten an diesem Mabon-Ritual, jenen die im Geist mit uns feierten aber auch den unsichtbaren Wesen die ihre Präsenz auf andere Art markierten (zweimal übers Haar streicheln, zum Beispiel)…  Und die Met-Guetzli von Simone, die waren ein Traum. Mein Rettungsring wird es danken *zwinker*. Ein schönes Wochenende und geniesst den traumhaften “Indian Summer” …