Jetzt auch das “Aus” für Scott Cunninghams Wicca !

wiccabuch

Es ist fast schon ein Verbrechen: während immer dümmere und “eins vom anderen abgeschriebene” Klischee-Bücher auf den Markt kommen, ohne Inspiration, ohne Innovation, verschwindet ein Klassiker der Wicca Literatur nach dem anderen vom deutschsprachigen Markt. Nun hat es auch Scott Cunninghams Wicca getroffen. Nach Starhawks Werken heisst es nun auch hier “Vergriffen – keine Neuauflage”. Was denken sich die profitgierigen Verlagshäuser eigentlich dabei, wenn sie einen so wichtigen Teil naturspirituellen Lebens um die wichtigsten Werke berauben? Nicht jeder kann englisch und während in der Originalsprache alle Klassiker in der x-ten Auflage immer noch im Handel sind, ist der deutsche Markt am austrocknen, zugunsten oberflächlicher Engelbücher und anderer esoterischer Gruselliteratur. Es ist aus meiner Sicht eine mittlere Katastrophe, dass das seriöse moderne Hexentum somit in unseren Breiten quasi boykottiert wird die Kommerzgeilheit der Verlage die Vielfalt unterbindet, zugunsten von anspruchslosem Kommerzmist. Ein dickes Minus für den Eco – Ullstein Verlag und alle die ähnlich wirtschaften! Dreimal hoch auf die wesentlich mutigeren und vielfältigeren englischsprachigen Verlage! Mögen diese weiterhin gesegnet sein!

One Reply to “Jetzt auch das “Aus” für Scott Cunninghams Wicca !”