Es leuchtet um die Brücke

Das war es gestern, das “grosse Spektakel” mit dem die Weihnachstsbeleuchtung auf der Luzerner Seebrücke eingeweiht wurde. Nun ja, eine Beleuchtung die zwar aufgehängt, aber scheinbar noch nicht mal finanziert wurde. So ist das eben: hauptsache man glänzt. Doch glänzt es wirklich? Die Frage stellten sich wohl mehrere der Anwesenden, denn die grosse Begeisterung der Zuschauer blieb aus. Meine übrigens auch, denn so schön das LED Lichterzelt aus violetten und anderen Pastelltönen sich über die Brücke spannt, so richtig “weihnachtlich” wirkt es eigentlich nicht. Eher so ein bisschen wie Zirkus oder Silvester. Nett? In jedem Fall! Aber weihnachtlich? Auch wenn violett um diese Jahreszeit immer magisch festliche Gefühle in mir weckt, tiefgehend war der erste Eindruck nicht. Aber immerhin: der gute Wille zählt und schliesslich kann man jetzt des Nächtens auf der Brücke unter einem gefühlten Zelt spazieren, was auch seinen Reiz hat.