Eine interessante Zeit, so ab 40 ;)

Mein Lieblings-Eremit aus dem "Cosmic Tribe Tarot" Ich mache in meinem Leben gerade eine spannende Zeit durch sowie interessante Prozesse und Wandlungen. Dabei stelle ich fest, das ich manchen Dingen die ich bislang ablehnte nun aufgeschlossener gegenüberstehe, andererseits aber auch einen kritischeren bzw. klareren Blick auf manches Gewohntes werfe. Nicht immer gelingt mir dabei der Balanceakt auf diesem neu gespannten Seil und manchmal beginnt dieses so intensiv zu schaukeln, so das ich mich kontrolliert wieder ins Gleichgewicht bringen muss. Ich vergleiche meine Gegenwart auch gerne mit einem umzäunten Garten wo gerade neue Pflänzchen zwischen die Vertrauten gesetzt werden, die nun gehegt und gepflegt werden wollen, bevor ich die Pforten wieder öffne. Dass dabei nach Aussen einige Dinge zu kurz kommen mögen ist nicht auszuschliessen, aber es langfristig lohnt es sich. Nun verstehe ich auch zunehmend die Bedeutung meiner Jahreskarte für dieses Lebensjahr, des Eremiten. Kein vollständiger Rückzug, aber mit der Laterne ins Dunkel, das im Übrigen so finster gar nicht ist. Das Jahrzehnt zwischen 40. und 50. Lebensjahr ist tatsächlich voller kleiner Wunder und trägt viel Potential in sich.

Eine Antwort auf „Eine interessante Zeit, so ab 40 ;)“