Mittelalterspektakeliges

blick So, heute haben wir ein bisschen eingeräumt, morgen geht’s dann los mit dem Mittelalterspektakel am idyllischen Sonnenberg in Kriens / LU. Okay, die Wettergötter sind ja ein wenig launisch derzeit und so war es schon heute mit Regenjacke nicht so angenehm wie gewünscht, aber was soll’s.

 

Das Wetter bringt mich sowieso etwas in Verlegenheit, denn meine passenden Klamotten sind eher dünn und für sonnige Tage gedacht. Göttin sei Dank hab ich ja noch eine Ritualrobe die ich auch über festere Klamotten werfen kann und werde. Mit den Originalschuhen ist bei dem Klima jedenfalls nix, da muss festes Schuhwerk her und als Beinwärmer werden unter der Robe wohl Jeans herhalten. Dumm nur, das ich normalerweise auch an Festen wie diesen eher leger und armfrei gehe und nicht mystisch verhüllt. Doch da muss man(n) wohl damit leben diesmal. Es ist auch gescheiter wenn ich mich unter der Robe gut einpacke, denn ich hab ein bisschen Halskratzen und Kopfweh…

Jedenfalls wäre es eine Freude wenn die Veranstaltung ein grosser Erfolg werden würde, denn die Veranstalter haben echt ihr Herzblut in die Sache gesteckt und mit Faun und Corvus Corax auch zwei richtige Knaller engagiert. Obwohl von Heidenlärm bis Duivelspack noch wesentlich mehr musikalische Höhepunkte mitmischen. Und der wahre Fan der scheut das Wetter nicht und geniesst die einmalige und mystische Atmosphäre dieses Festivals an einem wunderbaren Ort von dem aus man ganz Luzern überblickt.

Eine Antwort auf „Mittelalterspektakeliges“