Lehrreicher Besuch…

eremitavatar…Heute kamen zwei, eigentlich sympathische, Frauen in den Laden auf die ich – versunken in Gedanken um meinen kranken Kater und irgendwie sowieso seltsam drauf, nach einem missglückten Start in Form eines dämlichen Witzes meinerseits völlig gestresst, dumm und unruhig reagierte nur um dann als ich es realisierte plötzlich völlig offen zu werden, wie ich es mit Kunden die ich nicht näher kenne eigentlich “so” selten bin. Letztendlich sagte eine der Besucherinnen etwas das mich zum nachdenken anregte, da ich tief innen wusste das sie recht hat und sie mit einem Satz einen Punkt traf von dem ich weiss das ich mich ihm stellen sollte da auch die Göttin mich immer wieder – mal mehr mal weniger zärtlich – darauf hinweist.  Auch wenn ich es nun bedauere nicht “mehr” mit den Ladies geredet zu haben so bin ich dennoch dankbar für diese Episode da sie mich zum nachdenken brachte und ich daraus vermutlich mehr gelernt habe als von der gezielten Arbeit. Danke Göttin, kommst Du manchmal in Form von LehrerInnen in den Laden und stellst mich vor erstmal unangenehme Situationen die letztlich helfen “Knöpfe” aufzumachen oder mich indirekt “in den Hintern zu treten” *zwinker*. Ich weiss jetzt jedenfalls das “Der Eremit” als Kraftkarte für das Jahr durchaus ihre Berechtigung hat und ich bei einem bestimmten Thema über die Bücher muss. Und Dank an die zwei netten, unbekannten, nicht nachtragenden Hexen die genau im richtigen Moment auftauchten um “einen Knopf zu drücken”.

Eine Antwort auf „Lehrreicher Besuch…“