Der Zeit voraus…

pighund…war ich wohl als ich heute im Laden alles für eine Kartenlegung vorbereitete, denn als ich in meiner Agenda blätterte bemerkte ich, dass die Termine die ich eingetragen habe alle erst nächste Woche stattfinden. Nun, zum tun gibt es genug und es schadete auch nichts, wieder einmal früher im Geschäft zu sein. Ich sollte sowieso noch Bestellungen machen und kann das so wenigstens ins Ruhe erledigen. Das hielt mich aber nicht davon ab die geschenkte Zeit zu nutzen um mir selbst ein paar Karten zu ziehen. Das Ergebnis sorgt nicht gerade für Jubelstimmung, aber es macht Sinn. Das ich Gewohnheitstier in letzter Zeit ständig als Schlüsselkarte eine ziehe die zur Veränderung drängt, ist nervig. Vor allem weil ich dies weiss aber meinen inneren Schweinehund derzeit viel zu gerne habe um ihn in die Freiheit zu entlassen. Komm Hündchen, lass Dich ein wenig streicheln ;)…

3 Antworten auf „Der Zeit voraus…“