Aion: Helles Licht mit dummen Schatten

Bild

Ich liebe Aion. Als Preorder-Kunde darf ich dieses Wochenende beim Beta-Event mitspielen und was soll ich sagen: es hat mich erwischt. Ich liebe Graphik, Atmosphäre, Dynamik, Sound und Spielprinzip. Doch die Sache hat einen Haken: NC benutzt als Cheater Abwehr “GameGuard” und dieses ist ein ekliges Programm, welches die Leistung meines Notebooks mindert und auch andere Nachteile mit sich bringt. Sowas nervt und mindert meinen Spielspass, vor allem wenn ich vom Serve fliege und das “wieder einsteigen” ewig dauert und manchmal gar einen Neustart erfordert weil GameGuard nicht funzt und das Aufstarten verhindert. Ich hoffe, das im eigentlichen Game auf andere “Schutzmassnahmen” gesetzt wird. Ansonsten erfüllt es meine Erwartungen und ich werde ihm sicher eine längere Chance geben. Für andere Betatester hier: bin auf dem Server “Ereshkigal”, Magier mit Namen “Elhaz” (siehe Bild). Achja: man benutzt in Aion viele mythologische und botanische Elemente und ich begegnete schon (namentlich) den Nornen (Verdandi war eine Waldhexe), sammle Angelikawurzel, und lief einem hell kreischenden Ginseng übers Feld nach. Das macht zusätzlichen Spass…

2 Antworten auf „Aion: Helles Licht mit dummen Schatten“

  1. Hehehe, ich schreibe noch an einem Update auf meinem Blog rum, da gehts dann auch ums fliegen (was wir beide heute ja erreichen werden) – Was mich jetzt schon gewaltig nervt: Ich darf morgen nicht mehr spielen! Du auch nicht! Das ist das harte Betaleben: Die werfen und Keckse zu und ziehen sie uns immer wieder weg 😀

    Nun, was ich eigentlich sagen wollte: Von rennenden Gingsengs habe ich Bilder! Die kommen dann on, denn ich musste mich kaputt lachen 😉 Hast Dir die schon ganz nahe angeschaut? Also wenn einjähriges Gingseng so ausschaut, dann habe ich in Zukunft angst solche Präparate zu essen 😉

    Hihihi, knuff!

  2. Ja, die sind der Hit, die Ginsengs.

    Ich bin fast froh kann ich unter der Woche nun nicht gamen. Ich bin nämlich suchtgefährdet bei diesem Spiel wie schon lange nicht mehr. Konnte mich heute kaum mehr trennen. Jetzt ist reallife angesagt. Geh dann Dein Update lesen und fliegen? Ist genial… 🙂

    Schönen Abend und auchknuff