Die ticken ja nicht richtig

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Walliser-Jung-SVP-betreibt-Hetze-gegen-Homosexuelle-17513112

Amüsant: ich kenne mindestens 2 Schwule die in der jungen SVP sind und dort die Heteros raushängen. Was ich besonders betrüblich finde ist, dass das von vielen in der Partei unterstützt wird. Gruselig.

13 Antworten auf „Die ticken ja nicht richtig“

  1. mich hauts von den socken, muahahaha hab ich gelacht…

    ist schon klar dass so was überhaupt diskutiert wird ist abartig.

    aber ich mein der junge spakk da will einfach bei den nächsten wahlen in den rat gewählt werden drum schaut er dass er publizitie kriegt.
    mehr ist da schlussendlich eh nicht dahinter!

  2. Ich merke an das mein Blog kein Diskussionsforum ist und werden soll und von nun an persönliche – das heisst textlich direkt an Personen gerichtete – Provokationen und Flamings im Falle einer etwaigen Eskalation in vollem Umfang und ohne Kommentar gelöscht werden!

  3. Ihr könnt Eure Wahrheit ohne persönliche Attacken sprechen, austauschen, oder aber Euch privat um die Ohren fetzen. Doch ich wiederhole:

    Dies hier ist KEIN Diskussionsforum und nicht als solches gedacht und konzipiert.

    Es kann und soll Diskussionen und eigene Gedanken anregen, doch persönliche Schlagabtäusche führt bitte per Email oder fetzt Euch offen in Foren. Ich mag wenigstens in meinem Blogzuhause von gewissen und bekannten Mechanismen verschont bleiben.

    Its that simple!

  4. Simpler wäre, jeweils den “Anfang” solcher “Schlababtäusche” zu blockieren 😉 Wenn die Formel1 nicht starten kann, gibt es keinen Weg zwischen dem, was nicht vorhanden ist und dem Ziel 🙂

    REDENSART: ein Spast / Spasti

    ERLÄUTERUNG: ein dummer, geistig zurückgebliebener, verrückter Mensch; ein Idiot

    BEISPIELE: “Lern mal schreiben, du Spasti!”; “Hau ab, du Spasti!”

    ERGÄNZUNGEN: umgangssprachlich, derb, Schimpfwort; diskriminierend gegenüber Menschen, die an spastischen Behinderungen (verkrampfte Spannungszustände der Muskulatur – keine geistige, sondern eine körperliche Behinderung) leiden

    Quelle: http://www.redensarten-index.de

    Zur allgemeinen Information: http://www.spastderwoche.de.vu/

    Zum Thema selber: Bro… SVP 🙂 Sollte ja eigentlich “Schweizerische Volkspartei” bedeuten, doch mittlerweile wird es auch als Redensart eingesetzt: “Lern mal schreiben, du SVP!” (gut, der ist rassistisch, das ist bei einem SVPler auszuschliessen…); “Hau ab, du SVP!”

    😉 Patric

  5. Was denn nun wieder? Ich hab nur eine Frage gestellt und nix geflamt oder so. Kein Schimpfwort, keine Beleidigung, einfach nix. Nur eine ganz simple Frage.

    Ausserdem find ich es nicht falsch, sich gegen die Erniedrigung von Minderheiten einzusetzen. Da kann man doch mal ne Frage stellen ohne dass gleich alles explodieren muss.

    Ich glaub, meine direkte schleimfreie Art ist einfach von Grund auf für einige Menschen schlimmer als ein rotes Tuch *lol*