Gedanken – Blah Blah ;)

Bild 069

Heute war ich bereits um 05.30 Uhr auf und nutzte die Zeit zum meditieren. Interessanterweise wurde heute wieder einiges hochgespült. Die letzten Tage liefen die Meditationen sehr harmonisch ab, doch heute gab es einen dieser Momente wo sich ohne erkennbaren Anlass alles verkrampfte, der Entspannung widerstrebte und ich Tränen in den Augen bekam. Meine Erfahrung lässt mich dann in der Meditation verbleiben auch wenn alles danach schreit aufzuhören, aber der ganz grosse Knopf ging diesmal nicht auf Anhieb auf.

Bild 067

Ausgelöst wurde dennoch etwas, denn nun bin ich am ernsthaften überlegen, welche meiner Projekte ich dieses Jahr fortführen soll und wo ich den Stecker rausziehe, bzw. was ich von meiner gedanklichen “To Do” Liste streiche. Zu fragen “was lohnt” wäre vermutlich der falsche Weg. Zu fragen: “was erfüllt mich” (und lohnt sich auch *g*)  ist angebrachter. Ich habe eh schon einiges erfolgreich reduziert (schreibe bis auf wenige Ausnahmen nur mehr auf 2 Foren – meinem und Elli’s – mit) und mich auch entschlossen meinen Hexenpfad bis auf weiteres zwar in guter Gesellschaft aber ohne Covenbindung weiterzuführen…

Allerdings sollte ich gewisse Entscheidungen erst nach etwaigen Ferien treffen, die derzeit allerdings entgegen aller Planung vorerst auf Eis liegen… was okay ist…

Nun denn. Jetzt brauche ich erst mal Kaffee und dann heisst es “Schaufenster dekorieren”. Cerri geht morgen in ihre wohlverdienten Ferien und so werde ich ab nächster Woche generell früher aufstehen, um etwas mehr vom Tag zu haben und auch all jene Dinge ausserhalb der Arbeitszeiten stressfrei unter einen Hut zu bringen, die so anstehen.

One Reply to “Gedanken – Blah Blah ;)”