Reise

raidhoTja, das war es nun, unser Imbolcfest und der letzte offizielle Craftingabend. Ich hatte eine tolle Gruppe letztes Jahr und ich freue mich auf die regelmässigen Treffen. Meine Stimmung dümpelte gestern im “sosolala” hin- und her. Gedanken kreisten um meinen alten und kranken Kater, darum das ich schon bald einen Monat lang alleine sein werde, während mein Partner zu Hause bei der Famile an Sonne und Strand sein darf. Aufgrund der Verpflichtungen kann ich schlicht nicht mit auf die Reise und würde lügen wenn ich behaupten würde, das lässt mich kalt. Erstens weil ich meine “Schwiegerfamilie” gern habe und gerne wiedersehen würde, zweitens weil ich mir über die Jahre ausgiebige Ferien verdient hätte und Mama Meer zutiefst vermisse. Echt ein dummes Timing. Doch so ist das Leben eben und gewisse Dinge muss man einfach vertrauensvoll annehmen. Gestern hiessen wir das Licht willkommen und schickten Schiffe auf die Reise. Und eine Reise wird dieses Jahr. Auch ohne Transportmittel…

3 Antworten auf „Reise“

  1. Hallo mein Lieber
    Auch wenn Du fern von Deinem Liebsten bist
    und Dein alter kranker Lieblingskater sich langsam auf die Reise ins Sommerland macht, Du wärst nicht Dreamy, wenn Du nicht wieder die Sonne sehen könntest hinter all den traurigen Dingen.
    Imbolc stellt für mich immer so ein zwiegespaltenes Fest dar: Mit einem Bein im Samhain, mit dem anderen geniesst man den Frühling, der langsam wieder näher kommt.
    Geniesse die Sonne, geh raus in die Natur, Du weisst das hilft Dir immer sehr gut und freu Dich dass es Deinem Schatz gut geht und Du eine soooo lange Zeit mit Deinem Knuddel Kater verbringen konntest. Freu Dich auf das neue Jahr, auf viele neue gute Erfahrungen, viele gute neue Leute und das bald bald die ersten Blumen blühn!
    Ich wünsche Dir Kraft und denke an Dich!
    Willow

  2. Danke Dir sooo sehr für diese Zeilen, Willowwitch. Spürst immer noch durch die Zeilen und dazwischen….

    Mein Kater kriegt jetzt noch Antibiotika (hat ne Magen/Darmentzündung) und mein Liebster reist erst in ein paar Wochen aber Du hast natürlich vollumfänglich recht. Stimmt, ich bin die letzten Wochen nicht mehr so oft draussen gewesen wie auch schon…

    Erinnerst Du Dich an das Imbolc mit dem brennenden Schiff und der feuerlöschenden Nepthis? Seither ist auch für mich dieser Sabbath ein sehr spezielles Fest. Du hast das gut beschrieben…

    Ich knuddel Dich und schicke einen dicken Schmatz ins Aargau