Wie gerne würde ich doch…..

Eibenavatar….jetzt einfach Ferien machen. Ein paar Wochen lang die Seele baumeln lassen. Sich zurückziehen. Den Dezember und den Januar jahreszeitgemäss geniessen. An den Raunächten jeden Tag in den Bergen zu wandern, nachts dort den Sternenhimmel zu betrachten und im Geiste zwischen ihnen herumzufliegen während die klirrend kalte Winterluft die Lungen reinigt.

Hm, in meiner “Branche” bleibt das wohl fürs erste ein Traum denn die niedrigen Margen und die immer höher werdenden Warenkosten sowie steigende Zoll und Liefergebühren lassen keine mehrwöchigen Auszeiten sowie finanzielle Höhenflüge zu. Doch nicht beschweren, schliesslich habe ich mir einen anderen Traum erfüllt und lebe ihn. Denn schon als Kind träumte ich von einem “Esoterikladen”. Hihi…angesichts der Entwicklung und Blüten innerhalb dieses Begriffes bin ich froh nun einen themenbezogenen “Hexenladen” zu führen. Die Kompromisse die man dafür eingehen musste, ging man ja eigentlich gern ein. Und dennoch ist und bleibt er ein Traum im gelebten Traum, der Traum von den Ferien. Und der darf weiter freudvoll geträumt und sicher auch mal freudvoll gelebt werden. Träum… 🙂

3 Antworten auf „Wie gerne würde ich doch…..“

  1. Gestern war die klarste Nacht der letzten zehn Jahre. Ich fasse es heute bei Tageslicht noch nicht ganz, was man alles gesehen hat. Bin hin und weg …

    Und was die Ferien betrifft: Versuchs doch mal im luziden Traum! Funktioniert bei mir öfter und hat dann den Effekt, als wär ich zwei Wochen weg gewesen *lach*

    *knuddels*

  2. Hallo Dreamy
    Also ich glaube, davon träumen viele, auch die, die keinen Hexenladen führen. Vielleicht könnten sich das einige leisten, aber die meisten haben vor Weihnachten vermehrt Arbeit, so meine Beobachtung. Nur, falls Dich das tröstet 🙂 . Und viele sehnen sich nach der Ruhe, die die Zeit eigentlich beinhalten würde. Aber einen Urlaub hättest Du schon mal zugute. Echt jetzt.
    In den letzten Tagen habe ich mich vermehrt mit Tun und Nicht Tun auseinandergesetzt und kam zum Schluss, dass nut Tun einen am Leben erhält. Aber natürlich ein langer Urlaub geht natürlich immer 😉
    Liebe Dezember Grüsse
    Ethra