Ekel-Krafttiere ?

schlangenMan erlebt immer wieder interessante Dinge. Heute zum Beispiel, als eine Kundin Krafttierkarten für sich und ihre Klientel bei mir suchte und fand, sie jedoch – entgegen ihrer Intuition – ein Deck wählte das – im Gegensatz zu jenem das ihr auf Anhieb gefiel – kaum Insekten drin hat. Denn ihre “schamanisch versierte” Klientel könnte es grausen und sie selbst mag zum Beispiel keine Schlangen. Sogar auf dem Bild seien diese eklig. Nun, für Einsteiger ist das letztlich gekaufte Deck sowieso besser, bedient es doch eher die “Standards”. Und dennoch kam ich ins Grübeln, wie es einem schamanisch versierten Menschen vor der Insektenwelt an sich grausen kann? Oder vor Schlangen (in Bildform), die doch in der Naturreligion zu den kraftvollsten und weisesten Heilern und Erneuerern zählen? Ich persönlich hatte mal nen Regenwurm als Reisebegleiter. Nun, alles hat seinen Grund. Und doch find ich es irgendwie witzig wenn Menschen die laut eigenen Angaben “schamanisch versiert” sind, gleich mal ne Runde Krafttiere aus Ästhetikgründen ausklammern. Was, wenn auf einer echten schamanischen Reise mal ne dicke, fette, warzige Kröte als Begleiter auftaucht? Drauftreten? Autsch!

😀

3 Antworten auf „Ekel-Krafttiere ?“

  1. Lächerlich. Das mit der Ästhetik ist eh ein Witz. Insekten sind definitiv die allerschönsten Tiere dieser Welt und auch die Beherrscher des Planeten. Aber um ihre Schönheit zu erkennen, muss man schon etwas genauer hingucken.

    Den Schlangenekel beobachte ich v.a. bei Leuten, die christlich aufgewachsen sind. Böse Schlange hat Eva verführt und so. Das bleibt im Unterbewusstsein hängen.

    Naja, bleibt zu hoffen, dass die Leute vielleicht mal aufwachen. Immerhin gucken sie schon in die richtige Richtung 🙂

    Grüesslis
    Elli

    🙂

  2. Ich hab mal gehört, dass das ein Instinkt ist im Mensch, der ganz tief drin sitzen soll, dass man sich ekelt vor kriechenden und sich windenden Kreaturen. Alles was kreucht und fleucht, 😀
    Ich konnte mit den Schlangen auch noch nicht so richtig warm werden, obwohl ich weiss, die wären eigentlich ein Symbol und ein Krafttier und so weiter.