Der Dreamy spielt wieder

logo-World of WarcraftUnd zwar habe ich mich heute nachmittag wieder von World of Warcraft in den Bann ziehen lassen und es genossen mit den Gedanken mal woanders als am arbeiten und planen zu sein. Das mein lieber Freund Patric das Game ebenso wieder installierte und auf ein Neues in die Fantasywelt einstieg, hat mich megamotiviert. Es war nicht das Gleiche, als er nicht mehr dabei war, selbst wenn wir selten miteinander die Welt unsicher machten. Der Entschluss fiel gestern am Blue Balls Festival, wo wir mit unseren Liebsten bis in die Nacht umherzogen, plauderten, scherzten (ein bisschen getrunken wurde natürlich auch) und ich musste niemanden überreden. Irgendwie ist Azeroth wohl so anmachig, dass man einfach wieder rein will. Auch ich habe es vermisst und fühlte mich heute auf meinen Queststreifzügen so richtig sauwohl. Jetzt aber Pause, essen und dann mal schauen. Gearbeitet wird erst wieder morgen. Punkt!