Der Sonntag kurz und knapp

Bild 229

Heute im Wald: das Foto ist mir gelungen 🙂

Eigentlich wollte ich ja heute den ganzen Tag “World of Warcraft” spielen, doch letztlich widmete ich mich ganz anderen Dingen. Zuerst schlief und träumte ich überdurchschnittlich lange, nachdem ich frühmorgens den Regen genoss und mich dann wieder zu Bett begab. Der Rest des Tages zog irgendwie an mir vorbei und der Höhepunkt war eine ausgiebige und lange Meditation im verregneten Wald, nachmittags. Hier ist anzumerken, dass mich zu Beginn wieder ein Sperlingsschwarm begleitete und ich mit einem Baum in engen, emotionalenergetischen Kontakt trat. Ich arbeitete am Newsletter, den ich die nächsten Tage unter die Leute bringen werde und ein Forenvorfall mit einem “neuen” alten Mitglied forderte mich kurzfristig heraus. Tja, und das war es auch schon. Absolut unspektakulär 🙂

Bild 228

Immer wieder zogen dicke Wolken abregnend vorbei 🙂

Ein Kommentar