Die Airline zum Totlachen: Pam Ann

PamAnnHerzlich willkommen bei der erfahrensten Fluglinie der Welt die keinen Fehler öfters als drei….nein, vielleicht viermal macht. Man muss nicht bei einer Airline arbeiten um über die schrille australische Komikerin Caroline Reid zu lachen, doch englischkenntnisse sollte man mitbringen und ein bisschen Erfahrung mit verschiedenen Fluglinien ist schon auch nicht schlecht. “Pam Ann” (wer erinnert sich noch an die einstige, amerikanische Prestigelinie PanAm ?) ist Airline-Comedy von einer Stand-Up-Komödiantin die in jeder Beziehung “politically INcorrect” ist und die besonders in der Gay-Szene Kultstatus geniesst. Kein Wunder, denn man lacht Tränen über die vulgäre Stewardes und ihren herrlich bösen Humor, der Drag-Queen-Charakter hat. Als Pam Ann bietet Reid Comedy wie sie die Deutschen mit dem “Quatsch Comedy Club” in 100 Jahren nicht erreichen werden. Frech, direkt, ohne Tabus und es ist kein Wunder, ist die DVD in England erst ab 18 freigegeben. Einfach Herrlich und zwerchfellerschütternd. Ein Ausflug in eine Zeit als Airlines noch etwas besonderes waren und genau in diesem Stil zieht sie ihre Show auf. Auf YouTube findet man einige Kult-Clips, doch besonders live ist sie ein Hit!