Au weia…

Handybilder 094

Mir tut der untere Rücken heute bös weh und ich kann mich nur sehr beschränkt bewegen. Vielleicht sind es eben nicht die Nieren allein und der Rücken hat sich durch die Schmerzen verkrampft und spielt nun sein eigenes Spiel mit mir? Keine Ahnung, jedenfalls fühl ich mich etwas starr und bin dementsprechend “motiviert” heute. Naja, ist ja erst morgens. Da sind ja noch alle Chancen offen, das es im Verlauf des Tages besser wird. Ich ritualisier jetzt mal ein bisschen um heut körperlich und mental flexibler zu werden. Schliesslich wartet ein herausfordernder Tag auf mich.
Autsch

2 Kommentare

  1. Hmm..der sogenannte *HEXENSCHUSS*… Oje du armer Tropf. Ich wünsch Dir ganz gute Besserung! Viel trinken für die Nieren und wenn alles nichts hilft..Voltaren gegen Rückenschmerzen. Mir haben die geholfen.

    HEB SORG!!

  2. Danke, Beatrice.

    Ich hab mich jetzt mit ein paar Huna-Techniken soweit aufgepäppellt, dass ich den Alltag vermutlich ganz gut meistern werde. Nur das Chili-Pflaster, das beginnt ein bisschen stark zu brennen und muss vermutlich später wieder weg.

    Lg und klaro, pass ich auf mich auf. Bei meiner momentanen griesgramlaune müssen wohl eher die anderen auf sich aufpassen *ggg*