Der Computer blieb aus…und es lief “Erdsee”

earthsea3….und zwar freiwillig. Ist denn das zu glauben? Weder gestern nachmittag als Cerridwen mich nach Hause schickte, noch Feierabends ging ich online. Dafür wanderten “Die Chroniken von Erdsee” in den DVD und später zog ich mit Drizzt Do’Urden durch die Unterwelt und folgte atemlos den Intrigen seiner unheiligen Familie. Es war wunderbar…. Herrlich stressfrei und entspannend. Zum Erdsee-Film kann ich nur sagen: er war okay, mit wunderschön gezeichneten Bildern und im Gesamten relativ ruhig. Die Japaner stellten die philosophischen Abhandlungen über Leben und Tod in den Mittelpunkt und machten den Fehler manche Dialoge so zu setzen, das Nichtkenner der Erdsee-Saga es etwas schwer haben werden. Doch auch Kenner und Liebhaber LeGuins – wie ich zum Beispiel – müssen stellenweise beide Augen zudrücken, denn man merkt, dass hier sehr frei nach Erdsee verfilmt wurde. Dennoch ein sehr schöner und philosophischer Fantasy-Cartoon. Die Charakterzeichnung gelang und so freute ich mich über die optische Begegnung mit Erzmagier “Ged”, Drachenmädchen “Terranu” oder der ehemaligen Priesterin der Namenlosen “Tenar”…Massiv besser als die grauenhafte Hallmark-US-Realverfilmung, aber immer noch nicht das was ich von einer Umsetzung dieser Fantasy-Meisterwerke erwarten würde. Ich empfehl es dennoch aufgrund der optischen Ausführung und der Message, sowie sympathischer Charaktere….

3 Antworten auf „Der Computer blieb aus…und es lief “Erdsee”“

  1. Stell dir vor, ich hab die DVD immernoch nicht geliefert bekommen..Dafür alle anderen Sachen, die ich zusammen mit dem Film bestellt hab…Komisch…Naja, ich freu mich halt einfach noch ein Bisschen länger drauf…Studio Ghibli wird mich auch diesmal nicht enttäuschen…(auch wenn mein unerreichter Lieblingsfilm von denen wahrscheinlich immer Spirited Away bleiben wird)

  2. Aktiver vielleicht, aber nicht unbedingt entspannender. Kommt wohl hier wie dort drauf an wofür man es nutzt.

    Ein guter Film ist ein guter Film. Hirnloses herumgezappe vor der Glotze und von einem Sender zum anderen springen jedoch ist ziemlich hirn- und sinnlos.

    Grinsegrüsse