Fantastische Comicwelt: Dunkelelf und Midkemia

dunkelelf-saga

Ich glaube, ich werde mir das erste mal seit langem wieder einmal ein paar Comic zulegen. Seit Kurzem ist der Beginn der “Midkemia” Saga “Der Lehrling des Magiers” auf dem Markt und ebenso folgte nun “Die Saga vom Dunkelelf” als mehrteiliger Comicband, der chronologisch mit der Kindheit des dunklen Helden Drizzt Do’Urden beginnt. Ein reinschnuppern kann wohl nicht schaden.

midkemia lehrlingdesmagiers

3 Kommentare

  1. Als Anhänger der vergessenen Welten und insbesondere von Salvatore hab ich mir natürlich gleich beim Erscheinen des ersten Comix denselbigen bestellt. Leider muss ich sagen, dass ich so enttäuscht war, dass ich den zweiten nicht mehr geordert habe.

    Aber ich glaube, das liegt mehr daran, dass ich irgendwie dem Comix-Alter entwachsen bin und mit diesen lückenhaft gezeichneten Storys nix mehr anfangen kann. Rein von den Bildern her, sind die Comix schön.

    Ich würd mal sagen, wer für die Bilder in seinem Kopf zu den Vergessenen Welten noch optische Unterstützung braucht, mag daran Freude haben. Aber ich bewege mich schon so lange in dieser Welt, dass das für mich echt überflüssig ist.
    Lange bevor ich auf die Bücher stiess, hab ich nämlich schon mein P&P in den Forgotten Realms gespielt. Ich hab hier zu Hause ganze Lexika, die Weltkarten, Zinnfiguren und was weiss ich alles. Sogar ein riesiger Plan von Menzoberranzan liegt da rum und Farbkarten zu den diversen Monstern hab ich auch – als würden die bemalten in Zinn nicht reichen 🙂 Eben endlos Material. Nein, ich brauche diese Comix ganz sicher nicht.

    Für jemanden, der gern Bilder zu den Büchern anguckt, sind sie empfehlenswert, denn schön gezeichnet sind sie auf jeden Fall. Soviel ich weiss, war auch Salvatore mit den Werken hochzufrieden.

    Grüesslis
    Elli

    🙂

  2. Wart besser bis ich endlich alles ausgepackt habe, Rabe 🙂 Ich such noch so eine Art Koffer, wie ich sie schon im tv gesehen habe, wo ich das Zeugs fix einräumen und bei Nichtbedarf einfach zusammeklappen und im Keller verstauen kann. Wir wollen hier im neuen Haus nicht wieder eine ganze Wand opfern. Denn soviel Material ist das. 2-3 solcher Koffer und gut ist.
    Wir spielen allerdings inzwischen nicht mehr in den FG sondern mit varierten Regeln in einer von mir entworfenen keltisch angehauchten Welt 🙂
    Dich und Dreamy wollte ich eh einladen, wenn ich mal wieder so weit bin. Kann aber locker noch Jahre dauern. Leider *seufz*

    Grüesslis
    Elli

    🙂