Achja…..Valentinstag….

5298

…begehe ich nicht….ist mir zu kommerziell, das Ding. Meine Freunde und mein Partner wissen auch so wie sehr ich sie liebe, und wenn ich nicht in der Lage bin das durchs Jahr durch zu kommunizieren oder manchmal auch mit einer Aufmerksamkeit zu signalisieren, dann mach ich etwas falsch *ggg*…

6 Antworten auf „Achja…..Valentinstag….“

  1. Ach Dreamy, jeder Feiertag, der der Wirtschaft in die Fänge gerät, wird kommerziell. Ich find den Valentinstag einen schönen Tag.

    Der Feiertag entstand angeblich in England aus der Idee, dass die Vögel am 14.2. Hochzeit halten würden. Also mindestens die Vögel in meinen Garten würden das für dieses Jahr bestätigen 🙂

    Die grosse Popularität des Festes wurde im 14. Jhd. durch ein Gedicht namens “Parlament der Vögel” ausgelöst und natürlich in unserer Zeit von Floristen und Süsswarenherstellern wieder aufgegriffen.

    Jedenfalls wurde schon die römische Juno um den 14. Februar mit Blumen geehrt. Immerhin eine Göttin für Liebe, Ehe und Familie. Der Name wurde dann wie üblich christanisiert und Bischof Valentin musste als Namensgeber herhalten, der verliebten Paaren offenbar verbotenerweise Blumen geschenkt hatte und deswegen geköpft wurde.
    Eben noch so ein Fest, dass den Einheimischen nicht auszutreiben war und daher angepasst werden musste.

    Es besteht auch ein noch älterer Bezug, der sogar bis nach Indien führt. Aber ich brems jetzt 🙂

    Was ich sagen wollte: Auch der Valentinstag wurde hier schon längstens gefeiert als die ersten Christen gerademal auftauchten. Und da er sich nicht ausrotten liess, wurde er halt umgedeutet.

    Und so wie ich Samhain nicht den christlichen Allerheiligen oder dem kommerziellen Halloween überlasse, so überlass ich auch die heidnische Vogelhochzeit und den Juno-Feiertag nicht den Christen.

    Also hoch die Pokale! Trinkt auf alle Göttinnen und Götter der Liebe und seid nett zu euren Partnern!

    Grüesslis
    Elli

    🙂

  2. Hi Dreamdancer

    Ja, das hat man heute gemerkt, das Valentin war. Alle Leute waren so richtig auf Liebe und Harmonie eingestellt.

    😛 – wie immer halt… Ein Tag, wie jeder andere auch.

    Aber unter uns, ich kenne eine Hand voll Frauen, die sich heute wohl wieder, von einem angeblichen heimlichen Verehrer, selber was geschenkt haben, zum bluffen. *petz*^^ Sachen gibts…

    Gruss
    Phoenix