Fauler Sack…

Bild 11…so bezeichne ich mich heute mal zur Abwechslung selbst. Eigentlich hätte ich heute arbeiten wollen, doch nach 2 Stunden im Wald inklusive Kartenarbeit und Meditation hatte ich absolut keine Lust mehr dazu. Das ich vorab durch die stundenlange “nicht verfügbarkeit” aller Seiten unseres Online-Netzwerkes gebremst war lieferte mir auch eine ausgezeichnete Ausrede. Doch eigentlich kommt es mir ganz zugute, denn ich sollte sowieso lernen den Sonntag tatsächlich “runterzufahren” und mich nicht auch noch mit meinem Geschäft zu beschäftigen. Das sagen mir Freunde schon lange und eigentlich weiss ich es ja. Schliesslich habe ich den Laden Montag geschlossen um dann genau all jenes aufzuarbeiten, das ich sonst nicht erledigen kann: Rechnungen zahlen, Texte schreiben, einkaufen, und und und…. Aber….wie oft hab ich das schon geschrieben, dass ich mir den Sonntag als “eigenen” Tag gönne *lach*? Sagt es mir besser nicht :-). Für einmal jedoch halte ich es. Und so ein bisschen “Fauler Sack” soll gar ausgesprochen wichtig sein für die Gesundheit… 😛

Guten Wochenstart, liebe LeserInnen