Am Puls der Jugend: Pro7

simpsons tv2Der niveauvolle Privatsender “Pro7” hat es geschafft und mit seinem Dumpfprogramm die 13-19jährigen erobert. Diese geben ihn nämlich überwiegend, noch vor dem “Bildungskanal” RTL, als absoluten Lieblingssender an. Zwar hat er das unter anderem den – auch von mir gekuckten – Simpsons zu verdanken, doch die Boulevardprogramme geniessen ebenso hohe Beliebtheit neben “Bildungsprogrammen” wie “Galileo” (dem wohl boulevardeskesten “Pseudo-Wissenschaftsmagazin” am Markt in dem sich zum Beispiel ein echter Pfundskerl von Folge zu Folge im Dienste der Forschung durchmampft). Tja, da geht sie hin, die Intelligenz. Ich durfte letztens beim Wäschefalten mal ne halbe Stunde “taff” schauen und mir schauderte ob der ansprechenden Themen wie “Wie schwer ist es 10.000 Euro an einem halben Tag für Klamotten auszugeben” (und es ist seeeehr schwer sowie die Beantwortung dieser Frage äusserst wichtig fürs Leben). Wer passt sich da wem an? Der Sender dem Publikum oder das Publikum dem Sender? Schöne (Fernseh-)Aussichten *lach*…

5 Kommentare

  1. Und so einen Eintrag veröffentlicht eine “männliche Wicca-Hexe” … da musste ich echt schmunzeln, als du angefangen hast, dich über die Intelligenz zu äussern. Da kann ich nur sagen, dass du mit deinem Hokuspokus auch dran Schuld bist. 😀