Tja….

Handybilder 062

…heute werde ich mich fühlen, wie in einem Büro denn ich darf im Akkord Zahlen ins Buchhaltungsprogramm eintippen. Nicht gerade meine liebste Aufgabe. Viele in meinem Umfeld hat die Erkältung erwischt und auch 50% meiner Kunden kommen mit Triefnase. Wie empfahl mir einst Elli so schön? Kartoffeln essen! Das heisst, heute abend gibts Kartoffelstock. Prophylaktisch :-). Des weiteren bin ich seit letztem Sonntag immer noch ein wenig am verarbeiten und hirnen, obwohl sich der Alltag langsam wieder einstellt. Schlüsselerlebnisse kommen einem im Nachhinein oft so unwirklich vor und dabei sind sie wirklicher als die “Wirklichkeit”. So, jetzt aber langsam auf in den Laden und ab zur Zahlenklopferei. Übrigens treibe ich seit dem Wochenende regelmässig Sport und dusche sogar kalt zum Abschluss. Sind wirklich wichtige Neuigkeiten, ich weiss, aber passt in diese Kategorie “Belanglosigkeiten”. Vom Warm- zum Kaltduscher…das ist ein wahrlich interessanter Schritt. Vor allem im Winter *lol*. Übrigens schmilzt der Schnee langsam wieder und die Wettervorhersage lässt befürchten (einige denken jetzt sicher “lässt hoffen”) dass Skadis Besuch nur vorübergehend war.