Bloggen auf der Zwischenwelt-Community

zwischenweltbanner

Hurrah, seit heute ist er online, der erste Hexenblog. Integriert wurde er in die Zwischenwelt-Community für registrierte Mitglieder und bis jetzt haben zwar erst Cerridwen und ich einen eröffnet, aber Elli hat bereits einen angekündigt und Ruwenna richtet sich dort ebenso ein zweites Blogheim ein. Ich habe echt Freude, denn somit kann sich Hex von Heut innerhalb der Zwischenwelt einrichten und auch thematisch abschweifen, so sie will. Praktisch auch, dass man selbst bestimmt wer den jeweiligen Beitrag lesen darf: Alle, nur die registrierten Communitymitglieder, ein selbstbestimmter Freundeskreis oder gar nur man selsbt? Praktisch, einfach und hoffentlich eine gelungene Bereicherung für unsere kleine, aber wachsende Hexencommunity…Ich finde es genial und danke Patric wieder mal für die viele Arbeit die er in die Dinge steckt. Es kommt zurück, Bro, es kommt zurück…..

4 Kommentare

  1. Wohin lad ich die Bilder für mein Blog hoch? Gehen die ins Forum? Soll ich sie auf meine Webseiten legen?

    Und gibt es eine Möglichkeit, ältere Beiträge aus dem eigenen Blog runterzuladen, um sie Tagebuch-mässig zu archivieren? Das könnte mich dazu verführen, mehr zu bloggen 🙂

    Ich hoffe, es gibt auch Kategorien. Fragen über Fragen. Ich geh mir das später ansehen und leg eins an.

    *busserl*
    Elli

    🙂

  2. Hallo Elli

    es ist ganz einfach und selbsterklärend. Die Bilder dürfen nur 500×500 sein, werden von der Festplatte hochgeladen und dann der gegebene Link in den Text eingesetzt. Die Kategorien legt man selbst beim schreiben fest und den Rest muss ich auch erst fragen…:)

    Lieben Gruss
    Dreamy

  3. Hoi zäme!

    Jetzt hör auf Dich zu bedanken Bro, ist ja selbstverständlich!

    Elli, der Platz ist nicht beschränkt und es macht durchaus Sinn, die Bilder dort hochzuladen. Die Bilderfunktion ist etwas billig, dafür sicher und das ist mir sehr wichtig. Später kommt noch ein Bildermanager hinzu, vorher wird der aber auf schamanismus.ws getestet (nur das Beste und Funktionierende kommt zu Dreamy 😀 Schleim…), ist aber auch nicht gerade ultimativ. Aber die Blogentwickler sind ja dran das zu erweitern und zu verbessern.

    Das mit dem Download ist eine coole Idee! Mal sehen, ob ich das hinkriege. Wahrscheinlich müsste ich ein externes Programm schreiben dafür – Wie man eine Installationsroutine erstellt, weiss ich schon, nun muss ich nur noch herausfinden wie man Programme schreibt 😉

    Knuff Euch,
    Patric