Schlaflos kreativ….

Handybilder 348

Ich schlief heute sehr schlecht bis kaum. Und wisst Ihr etwas? Ich preise die Götter dafür, denn mir kam der Name für mein neues Projekt, meine neue Website, und mir gingen betreff vieler Sachen die Augen auf (und eben nicht mehr zu). Es war befreiend heute kaum zu schlafen, auch wenn ich jetzt sehr müde am PC sitze und vermutlich während meiner Meditation einschlafen werde *zwinker*…Temporäre Schlaflosigkeit hat eben auch ihre guten Seiten.

8 Antworten auf „Schlaflos kreativ….“

  1. Hah! “kreative Schlaflosigkeit” ist mein zweiter Vorname! Die Stille der Nacht lässt mich amix eintauchen in einen sehr speziellen Zustand, in welchem ich dann einfach vor mich hin “kreativle”, und erst am Morgen realisiere, was ich eigentlich alles geleistet habe. Lass es weiterfliessen, Dreamy, und ich bin schon ganz neugierig auf dein “neues Projekt”…*grübelwasesseinkönnte*

  2. Da wurde nix relativert. Es war nie was “grosses” geplant. Einfach etwas das mir Freude macht, hinter dem ich stehen und in dem ich mich ausleben kann. Und das ist schon grossartig genug und keineswegs nachträglich “verkleinert”. Die Monsterprojekte überlass ich den anderen. Für mich ist es gross, weil Herz und “ich”. Und wenn andere dran Freude haben werden und mitmachen: genial!

    Wie gesagt: ich hab wieder Freude und weiss nun, wozu meine Krise gut war. Goddess: I love ya 🙂

    Greetings
    Dreamy