Magical Enya: Book of Days

Ich hatte heute wieder einmal Lust auf Musik von Enya, die ich seit ihren ersten Werken kenne und liebe. Auch wenn sie doch mit der Zeit ein bisschen berechenbar wurde. Dachte mir, ich stelle einen meiner absoluten Lieblingssongs von ihr hier herein. Ist schon älter, aber ist Enya nicht sowieso zeitlos? Viel Freude mit dem “Book of Days”. Dream On…

3 Antworten auf „Magical Enya: Book of Days“

  1. Uooou…Das kommt mir grad mega komisch rein..Also die Bilder sind zwar schön, aber es ist irgendwie total surreal, wenn man ne menschliche Frau sieht, aus deren Mund eine so verzerrte, mit Effekten bearbeitete Stimme erklingt…*schauder* Irgendwie hypnotisierend…