Feist auf Englisch….

darkrealm

 

Ich begann heute nach einer langen Nacht von der ich mich erholen musste, mit dem zweiten Teil der “Darkwar” Saga (Die Erben von Midkemia 5 – auf Deutsch ab Oktober) und obwohl mir der sprachliche Umstieg anfangs etwas harzig ausfiel, so rutschte ich doch schnell in die Story und lese es nun fliessend und voller Begeisterung. Raymond Feist auf Englisch ist ebenso absolut genial und der Stil kommt etwas anders rüber. Was ich ebenso schätze, auch wenn es für den Inhalt unerheblich ist, ist das Hardcover. Ist einfach “mehr Buch” und fühlt sich gut an *g*. Meine ersten Tränen flossen bereits und ich fiebere dem Abschluss der Story im Oktober entgegen. Lange geht es sicher nicht, bis ich “Into The Dark Realm” durch habe.