Genialer “ZU-fall”

Handybilder 001

Gerade grübelte ich vor einer halben Stunde, was für ein Tischset ich am besten besorgen würde, als Unterlage für meine Kartenberatungen. Mein Holztisch ist nämlich ohne Tischtuch sehr rutschig und die Karten lassen sich kaum fächern. Da schneit vor wenigen Minuten der Manfred von der “Bibliotheca Mystica” herein und fragt mich, ob ich nicht Interesse an einer Kartenlegeunterlage hätte. Ein schönes, dunkelblaues Samtquadrat mit dem Tierkreis in Gold und einer gummierten Unterlage. Geschenkt bekam ich es auch noch. Da sag ich nur freudestrahlend: Dankeschön. Dem Manfred und den Göttern *g*.

6 Kommentare

  1. Hach, das kenn ich…Man braucht was und die Götter schickens einem…oder auch nicht, aber dann muss man zugeben dass man unvernünftig war und es eigentlich doch nicht brauchte oder dass man mit dem letzten Geschenk unachtsam umgegangen ist und die Götter denken “dem geben wir jetzt ne zeitlang nischt mehr, bis er wieder zur Besinnung kommt”…oder so…Jedenfalls gratulier ich dir zu der Unterlage und knuddle dich sowieso mal durch weil ich momentan so sentimental drauf bin *schnüff*

    lene