Nicht viel Neues…

 

…zu berichten. Danke für die vielen Fragen nach meinem Katerle. Da kann ich noch nicht viel sagen. Er ist quietschlebendig, hat aber dennoch von Zeit zu Zeit Koliken und ich werde mitte Woche – bewaffnet mit Röntgenbild und Anweisung der Tierärztin – einen Termin in der Tierklinik abmachen um herauszufinden, was die Verstopfung verursacht. Wenn das Ding auf dem Bild ein Tumor sein sollte (wird nur ne Biopsie lösen, das Rätsel), dann ist es für mich klar. Wenns etwas anderes ist, dann hoffe ich das man es heilen oder lindern könnte und ich meinem Nubis einen leidensfreien und weiterhin schönen Lebensabend bieten kann. Also: alles offen…

Mehr zu anderen Dingen gibt es später zu lesen. Jetzt ist mal Wäsche angesagt. Alles Liebe zum Wochenstart. Euer Dreamy

PS: der Termin zur Untersuchung ist nun für Mittwoch vormittag gesetzt.