Rome – die zweite Staffel

octave

Simon Woods, der in der zweiten Staffel den älteren Octavian spielt und diesem eine sehr spezielle und faszinierende Note verleiht. Hervorragend besetzt!

Gerade sah ich auf BBC das Finale der zweiten Staffel von “Rome” das gleichzeitig den Serienabschluss markierte und ich bin begeistert, war sie doch noch wesentlich dramatischer, spannender, packender und mitreissender als die Erste. So hoffe ich auf eine baldige Veröffentlichung auf DVD um diese serientechnische Meisterleistung vollständig in meiner Sammlung zu haben. Da ich weiss, dass einige gerade an der ersten sind, möchte ich nicht zuviel verraten. Doch eines sei gesagt: der Aufstieg von Gaius Octavian Cäsar und der Fall von Markus Antonius und Cleopatra wurde noch nie so menschlich dargestellt, wie in diesem Epos. Während mir die erste Staffel gefiel, fesselte mich die Zweite und ich freue mich, wenn der deutschsprachige Raum nicht zu lange auf sie warten muss. Doch dort laufen gerade die ersten Folgen der ersten Saison. Und die ist ja schliesslich auch nicht übel ;). Wer übrigens auf kitschige Sandalenschinken, epische Schlachten und Pathos steht, der ist auch in Season 2 an der falschen Adresse und sollte sich an die klassischen Interpretationen der Story halten. Historisch müsste die BBC Verfilmung jedenfalls lt. eigenen Angaben am nähesten am Puls der Geschichte liegen.