Eistee und Dänehexen: solang wie es hat :-)

 

DSC00594

Tja, ich verteile im Laden grad an Kunden Gratis-Eistee. Eine Marketingfirma hat mir einige Fläschchen da gelassen um sie an meine Kundschaft zu verteilen. Jetzt wo es heiss wird hat da sicher so mancher Freude dran. Wie sagen die Schweizer so schön: “es hätt solangs hät”….oder so ähnlich. Das Aussprechen fällt mir leichter als das Schreiben.

Auch Hexen aus Dänemark haben bei mir einen Einstand gehalten. Die verkauf ich zwar aber trotzdem nur solange der Vorrat reicht. Ceridwen war so lieb mir dort im Norden ein paar einzukaufen, mitzubringen und ich freute mich riesig darüber Nicht nur ich im Fall: die Erste ging schon über den Ladentisch und die Kundin war begeistert. Apropos Ceridwen: es macht eindeutig viel mehr Spass wenn man im Laden jemand an der Seite hat. Und wenn ich irgendwann jemanden anstellen könnte: sie wäre meine erste Wahl. Diesbezüglich muss ich echt sagen: “hexen” in der Gemeinschaft ist einfach schöner und motivierender.

Prost 🙂

DSC00593

3 Antworten auf „Eistee und Dänehexen: solang wie es hat :-)“

  1. Neue Hexen, Eistee, neue Isis…ich glaub es wird zeit das ich bald mal wieder in die Schweiz komm! Bei uns regnets und hat höchsttemparaturen von 14 grad..hehe… naja..ich mags ja nicht heiss drum beklag ich mich mal nicht. Werde bei meinem nächsten Schweizerbesuch auf jedenfall versuchen vorbeizukommen! Neues Inventar begutachten, soferns bis dann noch neu ist..ach..dann hast du bestimmt wieder was neues..hehe. BIG SCHMATZ UND KNUDDEL aus dem Norden!

    bea