Nachtrag: ein Anruf von Cablecom

Das will ich Euch nicht vorenthalten: heute rief mich die Medienabteilung der Cablecom an da sie meinen Blog gelesen hatten. Sie fragten nach ob die Sache nun repariert sei, entschuldigten sich und versuchten sich an einer Erklärung. Der Grundtenor war jedenfalls, dass der Anruf als Interesse am Kunden zu werten sei und man die Kritiken ernst und zur Kenntnis nehmen würde, sie ebenso als Anregung zur Verbesserung sehe. Nun, das fand ich nett, spannend (weil Blogeinträge wohl doch auch von den Verantwortlichen realisiert werden) und ich lass mich – wie vermutlich andere auch – gerne überraschen obs denn wirklich besser wird. Denn von Verbesserungen zu reden ist eine Sache, sie wirklich umzusetzen eine Andere. Lasset den Worten Taten folgen :). Gruss in die Runde und an etwaige Cablecom-Mitleser *g*

Eine Antwort auf „Nachtrag: ein Anruf von Cablecom“