Eis und Zahn und Aua

Tja, heute morgen freute ich mich das die Zahnarztrechnung geringer ausfiel als befürchtet. Okay, immer noch “astronomisch” hoch aber doch etwas milder…Doch was passiert heute? Ich beiss herzhaft in ein “Magnum”, etwas von dem kalten Zeugs berührt den “unter Beobachtung” stehenden Zahn……und jetzt “lebt” er wieder. Und wie. Meine Zähne und Eiscreme vertragen sich wohl nicht. Ist sowieso besser für die Linie. Naja, ich hab bis Montag Zeit mir einen Eindruck zu machen und zu schauen obs besser wird. Wenn nicht, geht zum Wochenbeginn mein lustiges Zahnarztbesuchen weiter. Die haben ja auch soooo bequeme Stühle und man kann so schöne Nickerchen machen während dran gearbeitet wird. Übrigens ein Grüsschen an “Madame Lila”, die mich gestern nach den Beisserchen fragte. (Kleine Frage am Rande: wann wird tätowiert?).

Ein Kommentar

  1. Lila fuhr ohne Tattootermin heim, weil Tattookünstler das von ihr entworfene Motiv so nicht umsetzen kann. Jetzt sitzt Lila da, bedauert den Dreamy aufs heftigste (die Zähne) und sich selber gleich mit.  Zudem kritzelt sie und entwirft weiter an ihrem Traum. Stechen tut sie dann auch gleich selber….Gopf 😉  LG !