Back on Track

Bild 8

Ganz normal müde, direkt nach dem Heimtraining und schweisstreibenden 20 Minuten. Und ich weiss, so ein Victory-Zeichen ist auch nicht mehr so ganz das gelbe vom Ei *lach*.

Der gestrige Tag diente dem Aufladen meiner Batterien und was soll ich gross schreiben: es hat gut getan. Am Abend trainierte ich noch ein wenig auf dem Stepper, stretchte und päppelte mich mit Liegestützen auf. Dies wurde heute morgens und abends fortgesetzt. Endlich fühle ich mich wieder so richtig geerdet und kraftvoll, auch wenn ich jetzt doch wieder müde bin. Aber auf eine sehr angenehme Art :-). Dem Muskelkater entging ich dank der magischen Silberweide, deren Wirkung sich auf mehreren Ebenen entfaltete. Im Laden war es heute sehr angenehm, mit freundlichen Menschen und dankbaren Ratsuchern. Was will Mensch mehr? Die nächsten Tage stehen einige Dinge an, wie z.B. ein Vortrag vor einer Klasse (Religionsunterricht oder wie das nun heisst), Skripte und ein paar private Arbeiten. Doch was auch kommt: ich nehme es nicht zu streng und freue mich an den kreativen Phasen.

2 Kommentare