Kurze Zwischenmeldung

Gestern wurde ich dreimal gefragt, warum ich derzeit nix blogge. Hehe, heisst, das Ding wird gelesen :-). Tatsächlich nimmt mich die Sache mit den Zähnen körperlich so in Anspruch, dass ich nicht soviel Lust zum Bloggen habe wie auch schon. Ich hol das nach. Zuerst hab ich morgen, morgens wieder einen Zahnarzttermin, da der wurzelbehandelte Zahn immer empfindlicher wird und meine Ärtztin das Medikament (in der Füllung) wechseln muss. Heisst, wieder megabetäubung, wieder eine Behandlung, wieder Abbaustress. Das nervt mich doch zugegebenermassen etwas und zwackt. Das es meinem Katerle auch nicht so gut geht mit der Verdauung kommt noch dazu. Aber keine Bange: ich komm auch wieder mit freudvolleren Einträgen. Derzeit ist eben Ruhe angesagt in den Momenten wo ich nicht arbeite. Einen lieben Gruss an alle Leser und geniesst den Frühling, der morgen wieder kommt :-). Vielleicht packt mich ja auch wieder das Blog-Fieber wenn die Zähne endlich ein bisschen Frieden geben und einfach das machen was sie sollen: beissen *g*

2 Kommentare