Güdismontag

Ich durfte gestern wieder ein wenig durch die Fasnacht, da ich wieder mal einkaufen und zum Bahnhof musste. Mir fiel auf, dass die Stimmung gestern fröhlicher war als Donnerstag und nicht so eine Aggression in der Luft lag. Zwar hatte es enorm viele Leute, doch der Sonnenschein durch den Tag dürfte den Serotoninspiegel jener die unterwegs waren etwas angehoben haben. So konnte man doch noch einen Hauch des Zaubers ausmachen, der über die letzten Jahre dem Geist des Alkohols gewichen schien. Auch wenn der immer noch überpräsent war und auch vor sichtlich Minderjährigen nicht haltmachte deren Eltern scheinbar finden, dass an der Fasnacht überhaupt keine Regeln mehr gelten. Aber wenigstens war es fröhlicher und man konnte so manches, kreative Sujet erspähen…