Fasnachtsimpressionen: Alle Macht dem Alk !

alcohol-introOhje, ich durfte heute zweimal durch die Stadt und nebenbei Eindrücke von der Fasnacht sammeln. Der Grundlegendste: der Sieger dieser Fasnacht ist einmal mehr die Alkohol-Lobby. Schon Mittag glasige Augen und bleiche Gesichter allerorts. Jetzt abends ist es noch schlimmer und ich war geschockt darüber, wieviele Eltern ihren sichtlich minderjährigen Kids erlauben sich in ihrer Gegenwart zu besaufen. Ist ja Fasnacht. Mann, Mann, Mann…ich kapiers nicht. Und überall stolpert man über Pet- und Bierflaschen. Zermantscht und zerbrochen. Autsch! Vor 16 Jahren schnupperte ich persönlich an der Fasnacht Magie allernorts, trotzdem die Leute auch tranken. Heute schnuppere ich fast nur mehr Bier-, Wein- und Schnapsfahnen. Aber hey: es ist wie es ist. Ich glaube nur die Leute bringen sich so um eine Menge positiver Aspekte eines solchen Brauchtums…Ich hab jetzt abends versucht meine Wahrnehmung gezielt auf positive Aspekte zu fokussieren. Zumindest auf den beschrittenen Pfaden in und durch die Stadt fand ich kaum welche. Kommt ja vielleicht noch.

2 Kommentare

  1. hi dreamy ich bin jedes jahr froh, in keiner karnevalshochburg zu leben, wenn ich sehe, wie es jedes jahr schlimmer zugeht. aber neulich sah ich im bus ein paar mädchen, kinder, meiner einschätzung nach höchstens grundschule und sie waren angezogen wie kleine mini-bitches aus dem hip-hop-video. da hab ich mich auch fragen müssen, was sich eltern bei sowas denken. man meint, die zeit der unschuld wäre verloren gegangen grüetzi, lichu