Cool Yule……

coolyuleNein, ich halte jetzt keine Rede über die Freuden der Yulezeit und das grosse Hexenfest in ein paar Wochen. Enttäuscht? Keine Bange. Kommt noch, so ein Beitrag bzw. Eintrag. Hier gehts ganz profan um die neue CD von Bette Midler. Eine Weihnachts-CD und ich sehe schon einige von Euch die Nasen rümpfen. Wie kann man nur? Well, ich bin ein bekennender Teilzeit-Kitschbolzen der den Zauber und Kitsch, Fun und Freuden der geweihten Nächte gerne voll auskostet, wenns zur richtigen Zeit passiert (und nicht schon im November). Nun, dieses Jahr lässt der Dezemberbeginn zu wünschen übrig und für mich als jemand der sich im Winter so richtig wohl fühlt ist es ein Jammerspiel. Ich sende nicht nur einmal täglich einen kleinen Ruf an die grosse Skadi und die alte Holle. Doch laut Muotartaler (schreibt man das so?) Wetterfröschen, werden wir den Wintereinbruch erst nach Weihnachten erleben. Und die haben öfters recht. Leider…Aber back to the CD….

“Cool Yule” musste ich haben, denn ich liebe Bette Midler und erfülle damit wohl ein Szene-Klischee (was mir aber ziemlich egal ist). Und ihre neue CD mit Weihnachtsliedern meist im wirklich klassischen Bigband-Stil mit Swing und Oldie-Feeling, sowie Kitschhymnen pur macht mir Freude und lässt mich noch sehnsüchtiger auf verschneite Tage im trauten Heim hoffen.

Beim schmalzigschönen Ohrwurm “From A Distance” in der speziellen Weihnachtsversion kamen mir fast die Tränen, auch wenn im Refrain ganz unheidnisch gesungen wird “God is watching us….from a distance”…Gehts noch, Frau Midler? *g* Naja, macht nix, den Song liebe ich dennoch und er geht einem nur schwer wieder aus den Ohren.

“Winter Wonderland” leicht jazzig in Kombi mit “Let it snow” wecken denn fast schon Verzweiflung, da ich das typische Winter- und Yulewetter vermisse…Schnüff…

Na und das witzige “Mele Kalikimaka” ist ein flottes Weihnachtslied im Hawaii-Style und macht Laune. Bette Midler eben. Also, dieses Yule ist Cool, Bette sei Dank, und wenn der Schnee nicht bald kommt, dann wird er eben visualisiert. Basta. “Cool Yule” macht Laune und weihnachtliche Stimmung.

Swing it Baby, swing it….:-)…Meditiert wird später…

2 Antworten auf „Cool Yule……“

  1. Tja, bei Midler zieh ich nicht mehr mit *ggg* … Ich mag sie als Schauspielerin und fertig.  Es heisst übrigens: Muotathal, auch wenn andere meinen, Muothatal wäre richtig. Ich schätze, die Gemeinde und Einwohner dort selbst, wissen es am Besten und die sind für die erste Variante. *bussiwink* Elli 🙂

  2. Es wird sich bestimmt nicht trashiger anhören als Cyndi Laupers "Merry Christmas"…*Gacker*…..Zu Mele Kalikimaka hatte ich übrigens 1985 meinen ersten Tuntenauftritt mit 2 damaligen Kumpels…Liebes, mein Fummel war göttlich und atemberaubend, ich war GÖDDIN HERSELF! Greetz, Steph