Sunrise? Sucks! Und dennoch baumelte die Seele…:-)

Ich weiss, liebe Leser, das ist eine “hochintellektuelle” Überschrift, aber Sunrise macht mich schön langsam sauer. Jetzt haben die doch schon wieder eine Grossstörung. Die zweite innerhalb von 3 Tagen und wieder einmal gibt es null Erklärungen oder Entschuldigungen. Klar, kann sowas passieren, aber dann noch so unfreundlich abgespeist zu werden ist schon ein Hammer und das wird ihnen mit Sicherheit Kunden kosten. Jedenfalls musste ich nun doch in den Laden, um dort meine – für zu Hause geplanten – Arbeiten zu verrichten. Schon Freitag verdankte ich Sunrise Überstunden. Dafür war gestern Sonntag ein “fauler”…..

….denn ich war einfach zu Hause am lesen, meditieren, machte einen ausgiebigen Spaziergang im Wald und liess einfach die Seele baumeln. Selbst mein Sonntagsritual wurde für einmal hintenangestellt und ich werde es heute nachholen. Gestern tat ich den Göttern und somit auch mir den Gefallen, es einmal “easy” anzugehen.

Dafür hat meinen Freund eine ziemliche Grippe erwischt. Ich fühlte mich zwar auch ein paar Tage lang krank, aber bekam es entweder in den Griff, oder aber es steht noch an. Ich bin aber von Ersterem überzeugt. Tja, es ist eben doch gesünder an der frischen Luft zu sein und zumindest ein bisschen auf sich zu “luage”….

Übrigens lese ich gerade “Das Nachtvolk” von Bernhard Hennen der mit seinem “Die Elfen” einen Bestseller landete. Ein bisschen trivial, aber dennoch sehr spannend ist die Geschichte von einem auf germanischem Gebiet in den Sümpfen verborgenes Keltenvolk, dass sich im Schutz von Mythen versteckt hält. Nicht schlecht, sonst hätte ich es nicht schon halb durch. Nur der Schreibstil ist stellenweise ein bisschen pathetisch ritterlich. Dafür gibt es einen Abzug…Doch der an den Nibelungen angelehnte Roman macht dennoch Freude und unterhält optimal.

So, und heute ist Buchhaltung angesagt und die Hoffnung, dass Sunrise das Netz wieder stabil bekommt damit ich abends alles erledigen kann das zu erledigen ist.

Wünsche allen einen schönen Tag und Wochenstart. Wer das lesen kann, hat ja nen stabilen Internetzugang *ggg*. Oder liest es sowieso mit Verspätung.

3 Kommentare

  1. Ja mei, ich bin Bluewin-Kundin… und immer noch zufrieden ;-). Die Sunrise-Anreisser haben mich eine Weile richtig genervt, man konnte nicht mal mehr in Ruhe einkaufen gehen, schon haben sie einen vor dem Laden wieder abgefangen mit: "Wänd Si Gäld spaaaare?" oder so, und dann wurde man sie fast nicht mehr los, ohne unhöflich sein zu müssen. Ein paar Mal versuchten sie es sogar persönlich an meiner Wohnungstüre, und ich dachte erst, es handle sich um die Zeugen Jehovas – das Outfit war in etwa dasselbe. 😉 All diese nervigen Belästigungen haben bei mir schon bewirkt, dass ich niemals Sunrise-Kundin habe werden wollen. Ich wünsche aber speziell wegen dir, lieber Dreamy, dass die ihre Probleme baldmöglichst wieder in den Griff bekommen. *drück* Hila

  2. Bro… Sei froh dass Du nicht bei der Cablecom Dein Abo hast… Denn dort wärens zwar freundlich, würden aber nicht verstehen was das mit den Unterbrüchen soll, da sie selbst nicht mal wissen, dass sie Internet anbieten *lach*

    Patric